Neuigkeiten zum Neubau
  04.04.2020

VfL Herrenberg stemmt ein Projekt mit Signalwirkung - der Gäubote berichtet.

Die Szenerie war ungewöhnlich. Die Baufirma baggerte an der Schießmauer eifrig – um Raum für die Bodenplatte für das Sportvereinszentrum des VfL Herrenberg im Stadion zu schaffen. Sechs Spaten blieben am gestrigen Freitag allerdings unbemannt, in Zeiten der Corona-Krise musste der offiziell geplante Spatenstich für das mit Abstand größte Bauprojekt in der Geschichte des Vereins ausfallen...

Link zum Gäubote



Terminkalender