Der VfL will ein 5,7-Millionen-Projekt stemmen
  12.10.2018

Das neue Funktionsgebäude des VfL Herrenberg im Volksbankstadion nimmt allmählich konkrete Formen an. Das Gebäude mit Sanitärtrakt soll laut Vereinsplanung rund 5,7 Millionen Euro kosten, der Technische Ausschuss des Gemeinderats wird am kommenden Dienstag entscheiden, ob er dem Neubau grundsätzlich zustimmt.

den vollständigen Artikel finden Sie beim Gäubote. 

Sobald es weitere Neuigkeiten gibt, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.