Die Kampfkunst-Abteilung

Unsere Kampfkünste können ab der Schulreife bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Anfänger sind herzlich willkommen. Bei uns steht im Vordergrund, die Techniken nur zur Selbstverteidigung und nicht zum Angriff einzusetzen.

Verbunden mit der Ganzkörperkräftigung und Fitness stehen Konzentration und Selbstdisziplin.

Die Bewegungsformen schulen speziell Gedächtnis, Koordination,  Durchhaltevermögen, Geduld und Selbstbehauptung. Fortgeschrittene können mehrere, auch bewaffnete Angreifer abwehren. 


Bilder